SMARTPATIENT GMBH

Nichts mehr vergessen

Der Erfolg der Par­kin­son-Behand­lung hängt stark davon ab, ob die ver­ord­ne­ten Medi­ka­men­te und Übun­gen (z. B. Phy­sio­the­ra­pie, Logo­pä­die, Stimm­übun­gen) wie vor­ge­schrie­ben ein­ge­nom­men bezie­hungs­wei­se absol­viert wer­den. Unter­stüt­zung bei der Umset­zung der The­ra­pie­maß­nah­men bie­tet die von der Cha­rité Ber­lin geprüf­te Appli­ka­ti­on „MyThe­ra­py“ für das Smart­pho­ne. Die Anwen­dung über­setzt die The­ra­pie­vor­ga­ben (Medi­ka­men­ten­ein­nah­me, Bewe­gungs­pro­gramm, Stimm­übun­gen etc.) in eine ein­fa­che Lis­te und erin­nert den Nut­zer, wenn gewünscht, an die ein­zel­nen Auf­ga­ben. Durch die Nut­zung wird außer­dem auto­ma­tisch ein Gesund­heits­ta­ge­buch erstellt, das Arzt und Nut­zer einen Über­blick über die wich­tigs­ten gesund­heit­li­chen Wer­te (z. B. Blut­druck) ver­schafft. Die Nut­zung der App ist ohne Regis­trie­rung mög­lich, sodass der Daten­schutz gewährt ist. Die Über­tra­gung und Spei­che­rung von Daten erfolgt ver­schlüs­selt.

Die Appli­ka­ti­on steht kos­ten­los im App Store oder unter Goog­le Play zur Ver­fü­gung.